Anbieterkennzeichnung:

KFZVERMITTLUNG24

Inh.: Harald Jumpertz

Hornstraße 8

54294 Trier

Telefon: 0651-93784973*

E-Mail: info [ät] kfzvermittlung24 [dot] de (info [ät] kfzvermittlung24 [dot] de)

www.kfzvermittlung24.de

USt.-IdNr.: DE 218504038

 

-nachfolgend KFZVERMITTLUNG24 oder Vermittler genannt-

 

1. Allgemeines

Diese Geschäftsbedingungen der Firma KFZVERMITTLUNG24 Inh. Harald Jumpertz, Hornstrasse 8, 54294 Trier - gelten vorbehaltlich einer abweichenden schriftlichen Vereinbarung für alle Angebote sowie alle Angebote und Vermittlungen, die über die Internetportale des Unternehmens oder über einen sonstigen Direktkontakt zwischen Kunden und der kfzvermittlung24 getätigt werden. Als Kunde wird jeder bezeichnet, der mit kfzvermittlung24 Kontakt aufnimmt. Mit dem Zugang des unterschriebenen Vermittlungsauftrages erkennt der Kunde Geltung und Inhalt dieser ABG an. kfzvermittlung24 ist ausschließlich als Vermittler tätig und wird nicht Vertragspartei im Bezug auf die mit den Händlern vermittelten Verträge. kfzvermittlung24 haftet nicht für die Inhalte und Ausführung, der mit Dritten vermittelten Verträge. kfzvermittlung24 ist nicht Vertreter der Vertragshändler.

 

2. Angebot und Vermittlungsauftrag

kfzvermittlung24 stellt dem Kunden eine Online-Plattform mit Fahrzeugkonfiguratoren kostenlos und freibleibend zur Verfügung, worüber der Kunde seinen Fahrzeugwunsch konfigurieren kann. Die Benutzung der Konfiguratoren ist unverbindlich und stellt kein rechtsverbindliches Angebot dar. kfzvermittlung24 übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Stellt der Kunde eine Anfrage mit Angabe seiner Kontaktdaten online, wird ihm automatisch dieses Angebot als Vermittlungsangebot ohne einer weiteren Prüfung auf Richtigkeit per E-Mail zugesandt. Erst wenn der Kunde das Vermittlungsangebot an kfzvermittlung24 unterschrieben zurücksendet, erfolgt eine Prüfung, ob das gewünschte Fahrzeug dem richtigen, aktuellen Herstellerpreis unterliegt. Maßgebend für die Basis der gewährten Rabatte und Nachlässe ist der korrekt ermittelte, aktuelle Herstellerpreis für das gewünschte Fahrzeug. Stimmt dieser mit dem zu vermittelnden Fahrzeug überein, geht der Auftrag entsprechend zum ausführenden Vertragshändler zur Kaufvertragserstellung. Sollte eine Abweichung im Herstellerpreis vorliegen oder das Fahrzeug nicht mehr bestell- oder lieferbar sein, informiert der kfzvermittlung24 den Kunden schnellstmöglich darüber und beide Parteien können sich vom Vermittlungsauftrag kostenfrei lösen. Zwischen kfzvermittlung24 und dem Kunden kommt lediglich ein Vermittlungsverhältnis zustande. Alle Angaben zur Serienausstattung, Motor- und Verbrauchsdaten im Angebot und Vermittlungsauftrag sind unverbindlich. Es gelten ausschließlich die Vorgaben des jeweiligen Herstellers zum jeweiligen Modell. Die Vermittlungsdienstleistung von kfzvermittlung24 ist vollständig erbracht, wenn der Kunden den Kaufvertrag des Händlers erhalten hat. Der Händler sendet den Kaufvertrag in der Regel per E-Mail dem Kunden zur Unterschrift zu. Rabattarten können von den persönlichen Verhältnissen des Kunden abhängen. Daher ist es wichtig, dass kfzvermittlung24 die spezifischen Rabattvoraussetzungen und Details bezüglich der gewünschten Fahrzeugbestellung kennt. Zubehör des Händlers ist nicht rabattfähig. Klarstellend wird darauf hingewiesen, dass kfzvermittlung24 nicht für Preisänderungen haftet, die während der Dauer des Vermittlungsauftrages eintreten und die kfzvermittlung24 nicht zu vertreten hat. Die Haftung von kfzvermittlung24 richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

3. Preise, Liefertermine und Zahlungen

Der angegebenen Preise für das jeweilige Fahrzeug sind, sofern nicht anders ausgewiesen, inklusive 16% MWSt. und inklusive Überführungs- oder Werkauslieferungskosten. Bei einer Auslieferung nach dem 31.12.2020 gilt wieder der normale MWSt.-Satz von 19%. Rabatte beziehen sich auf den jeweils aktuellen Herstellerpreis und sind teilweise mit Bedingungen (z.B. Gewerbekunde, Schwerbehinderung, Tages- oder Kurzzulassung) verbunden. Kurzfristige Änderungen des Herstellers oder Händlers sind vorbehalten. Lieferzeitangaben im Vermittlungsauftrag sind unverbindliche Richtwerte. Informationen zu den Lieferzeiten erhält der Kunde im Kaufvertrag des Händlers. kfzvermittlung24 hat keinen Einfluss auf die Lieferzeiten, somit sind die Lieferzeitangaben nicht Bestandteil des Vermittlungsauftrages.

4. Lieferbeschränkungen, Änderungen

Sollte ein Fahrzeug z.B. durch Einstellung der Produktion nicht mehr vermittelt werden können, oder Konditionen tagesaktuell nicht mehr verfügbar sein, informiert kfzvermittlung24 den Kunden schnellstmöglich darüber. kfzvermittlung24 ist in diesem Fall berechtigt, den Vermittlungsauftrag formlos zu kündigen oder zu stornieren.

Auch bei Irrtümern der in dem Vermittlungsauftrag zugrundeliegenden Fahrzeugkonfiguration, sowie bei irrtümlich vergessenen oder falschen Preisbestandteilen wie z.B. Ausstattungsmerkmale, Mehrwertsteuer, Überführungs- oder Werkauslieferungskosten kann kfzvermittlung24 den Vermittlungsauftrag ablehnen oder den bestehenden Vermittlungsauftrag auflösen.

5. Haftung

Die Haftung richtet sich nach den gesetzlichen Regelungen.

6. Verwendung von Daten

kfzvermittlung24 legt sehr großen Wert auf einen Umgang mit den personenbezogenen, sensiblen Daten des Kunden. kfzvermittlung24 gewährleistet den vertraulichen Umgang mit diesen Daten nach Vorgabe der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz sowie unserer Datenschutzerklärung www.kfzvermittlung24.de/datenschutz

Durch den Abschluss des Vermittlungsauftrages erklärt der Kunde sein Einverständnis damit, dass kfzvermittlung24 die vom Kunden angegebenen persönlichen Daten speichert, verarbeitet und benutzt, sowie diese an den ausliefernden Händler weiterleitet. Der Kunde ist berechtigt, die Löschung seiner gespeicherten, persönlichen Daten nach der Abwicklung zu verlangen.

7. Kosten

Sämtliche Dienstleistungen von kfzvermittlung24 sind für den Kunden kostenlos, auch bei einem im Nachlauf nicht zustandekommenden Vertragsverhältnis mit dem Händler.

8. Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht für einen eingereichten und unterschriebenen Vermittlungsauftrag beträgt 14 Tage.

9. Sonstiges und Änderung der AGB

Vereinbarungen, die von diesen Geschäftsbedingungen abweichen, bedürfen der Schriftform und der Zustimmung des Vermittlers. kfzvermittlung24 behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern oder zu ergänzen.

10. Anwendbare Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht findet keine Anwendung. Diese Rechtswahl gilt nicht bei Verbrauchern, wenn hierdurch der gewährte Schutz aufgrund zwingender Bestimmungen des Staates, indem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Soweit der Kunde Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts ist, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Verträgen zwischen der Verkäuferin und dem Kunden, der Geschäftssitz des Verkäufers.

11. Online Streitbeilegung

Die Online Streitbeilegung gemäß Art.14 Abs.1 ODR-VO:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online Streitbeilegung (OS) zur Verfügung. Die Plattform erreichen Sie unter dem Link: https://webgate.ec.europa.eu

12. Abbildungen, Fotos und Darstellungen

Alle Abbildungen, Fotos und Darstellungen auf unseren Webseiten sind Beispiele. Der Kunde hat keinen Anspruch auf eine Übereinstimmung mit dem Angebot oder sonstigen Informationen.

 

* Die Höhe der Telefonkosten bestimmt sich nach Ihrem jeweiligen Telefonvertrag und –Tarif.

  

Neufassung: April 2017 (Ergänzung 07.10.2020)