Fragen & Antworten

  1. Warum Neuwagenvermittlung?
  2. Ich habe bereits eine Herstellerkonfiguration für mein Fahrzeug vorliegen?
  3. Wer ist mein Vertragspartner?
  4. Muss ich eine Anzahlung leisten?
  5. Wo muss ich mein neues Fahrzeug abholen?
  6. Erhalte ich ein abgestempeltes Garantieheft und eine deutsche Bedienungsanleitung?
  7. Ist noch mehr Nachlass möglich?
  8. Wann bezahle ich das bestellte Fahrzeug?
  9. Der Abholort ist mir zu weit entfernt!

  1. Warum Neuwagenvermittlung?

    Neuwagen für den deutsche Markt dürfen nur über einen autorisierten Vertragshändler verkauft werden. Wir als Neuwagenvermittler haben für Sie bundesweit ein Netzwerk von mehr als 300 Vertragshändler mit bestmöglichen Rabatten, damit Sie über den jeweiligen Vertragshändler Ihr Fahrzeug sehr günstig beziehen können. Die Neuwagenvermittlung ist für Sie als Kunde völlig kostenlos! Für diese Dienstleistung werden wir von den Händlern bezahlt. Ebenfalls berechnen wir keine Stornierungsgebühren, falls mal etwas nicht passen sollte.
    Bitte beachten Sie, dass viele Mitbewerber Stornierungsgebühren in ihren AGB stehen haben und diese bei Nichtannahme des Kaufvertrages berechnen!


  2. Ich habe bereits eine Herstellerkonfiguration für mein Fahrzeug vorliegen?

    In diesem Fall brauchen Sie natürlich Ihr Fahrzeug nicht nochmal auf unserer Webseite zu konfigurieren. Senden Sie uns einfach formlos Ihre Konfiguration kurz per E-Mail oder Fax zu, Sie erhalten dann schnellstmöglich von uns Ihr Preisangebot zugesandt.


  3. Wer ist mein Vertragspartner?

    Ihr Vertragspartner ist immer der liefernde deutsche Vertragshändler. Ausschließlich mit ihm schließen Sie den rechtsgültigen Kaufvertrag ab.


  4. Muss ich eine Anzahlung leisten? Nein! Bei einer Neuwagenbestellung müssen Sie keine Anzahlung an den Händler bei Bestellung leisten. Sie gehen hier keinerlei Risiko ein. Jedoch besteht in sehr seltenen Fällen bei einer Bestellung von "Exoten", also Neuwagen mit einer sehr ungewöhnlichen und seltenen Ausstattung, die Möglichkeit, dass der Händler in diesem Fall eine Anzahlung verlangt, weil er selber bei einer Nichtabnahme große Schwierigkeiten hätte, das Fahrzeug zu verkaufen.
  5. Wo muss ich mein neues Fahrzeug abholen?

    Sie erhalten vom Vertragshändler sofort eine Benachrichtigung, sobald Ihr Fahrzeug eingetroffen ist. Die Abholung erfolgt also direkt beim Vertragshändler. Wenn Sie einen Neuwagen mit Werksauslieferung bestellt haben, holen Sie das Fahrzeug problemlos im Herstellerwerk ab.


  6. Erhalte ich ein abgestempeltes Garantieheft und eine deutsche Bedienungsanleitung? Das abgestempelte Garantieheft und die deutsche Bedienungsanleitung werden Ihnen vom Vertragshändler übergeben.
  7. Ist noch mehr Nachlass möglich? In der Regel ist das nicht möglich, da unsere Angebote sehr eng kalkuliert sind. Bei einer größeren Abnahmemenge prüfen wir jedoch gerne die Möglichkeit eines zusätzlichen Preisnachlasses.
  8. Wann bezahle ich das bestellte Fahrzeug? Die Bezahlung des Neuwagens ist immer eine Vereinbarungssache zwischen dem Käufer und dem liefernden Händler. Die normalen Optionen sind Barzahlung bei Abholung oder Vorabüberweisung an den Händler. Bei einer Werksabholung erhalten Sie die Fahrzeugrechnung vom Vertragshändler, die Sie dann an ihn überweisen. Alle nötigen Dokumente zur Fahrzeugzulassung und Werksabholung sendet Ihnen der Vertragshändler zu.
  9. Der Abholort ist mir zu weit entfernt!

    Unsere Konfiguratoren geben immer nur den Händler mit den besten Nachlässen an. In den meisten Fällen haben wir bundesweit verteilt andere Vertragshändler mit etwas schlechteren Konditionen. Hier kann aber die kürzere Entfernung eine günstige Rolle spielen.
    Alternativ besteht natürlich fast immer die Anlieferung zu Ihrer Wohnadresse per Spedition gegen Aufpreis.