Abarth 595 Pista Neuwagen - neuer Turbo Benziner mit 160 PS - kfzvermittlung24

Automobilhersteller Abarth ergänzt die Modellpalette um den 595 Pista. Der Wagen ist eine getunte Variante der Fiat 500 Modelle und positioniert sich zwischen dem Serienmodell sowie dem 595 Turismo. Mit dem Abarth 595 Pista will der Hersteller passendes Rennsport-Feeling vermitteln. Den Antrieb übernimmt ein 1,4 T-Jet mit 160 PS, der eine Höchstgeschwindigkeit von 216 km/h erreicht. Den Sprint auf 100 km/h schafft der Wagen in 7,3 Sekunden, das maximale Drehmoment von 230 Newtonmetern liegt bei 3.000 Touren. Die Kraftübertragung übernimmt ein Fünfgang-Handschaltgetriebe, optional steht ein automatisiertes, sequenziell geschaltetes Getriebe bereit.

Äußerlich fällt der Abarth 595 Pista durch seine 17-Zoll-Leichtmetallräder im Design Formula und den Karosseriefarben Campovolo Grau, Gara Weiß, Abarth Rot, Record Grau und Scorpione Schwarz auf. Hinzu kommen Front- und Heckspoilerlippe, Spiegelkappen und Bremssättel in gelb, schwarz oder rot sowie Exterieur-Akzente in Aluminium-Optik. Die Ausstattung des Abarth 595 Pista fällt innovativ und komfortabel aus. Mit an Bord ist das Infotainmentsystem UConnect mit HD-Touchscreen, digitalem Radiosender sowie Bluetooth Audio Streaming und USB-Anschluss. Neu ist die Smartphone-Mirroring-Funktion, die die Übertragung des Smartphone-Bildschirms erlaubt. Es harmoniert mit Apple CarPlay sowie Android Auto, um Telefongespräche zu führen, Musik zu hören und Textnachrichten zu erhalten.
Exklusiv im Abarth 595 Pista ist die Abarth Telemetrie verbaut. Die Funktion zeigt Rennstrecken aus der Vogelperspektive und lässt den Fahrer Rundenzeiten stoppen.

 


Schreibe einen Kommentar