Der neue Land Rover Velar

Mit dem Range Rover Velar bietet Land Rover ein Modell, welches Glamour, Modernität und Eleganz effektiv miteinander verbinden soll. Dafür setzen die Ingenieure auf ein visuelles Konzept der Reduktion oder auch auf das "Streben nach Perfektion im Detail". Offiziellen Angaben zufolge bietet der Hersteller Voll-LED-Scheinwerfer an, welche die schmalsten im Sortiment der Marke sind. Im Innenraum geht es mit reichlich Platz und hochwertigen Materialien weiter. Zudem ist die Zahl der Schalter und Bedieneinheiten auf ein Minimum gesunken.

Zu den innovativen Technologien gehört unter anderem das neue Infotainment-System-Touch Pro Duo. Es umfasst zwei 10-Zoll-HD-Touchscreens, welche intuitiv bedienbar sind. Premiere feiern außerdem die umweltverträglichen Premium-Textilien, die als Alternative zum Leder bereitstehen. Der Premium-Stoff wurde in Kooperation mit Kvadrat entwickelt, einem europäischen Spezialisten für hochwertige Textilien in anspruchsvollem Design.

Auch in Sachen Sicherheit denkt der Hersteller an diverse Systeme. Die Liste umfasst beispielsweise folgende Features:

  • Notfall-Bremsassistent
  • Geschwindigkeitsregelung
  • Toter-Winkel-Spurassistent
  • Annäherungssensor
  • Verkehrszeichenerkennung

Die Motorenpalette des Range Rover Velar umfasst sechs Diesel- und Benzinaggregate, die 180 bis 380 PS leisten(Kraftstoffverbrauch: 12,7 Liter auf 100 Kilometer, 214 g/km CO2). Allesamt sind sie mit einer ZF-8-Gang-Automatik gekoppelt. Den Sprint von null auf 100 km/h schafft die Topmotorisierung übrigens in 5,7 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h.

 


Schreibe einen Kommentar