Kia Sorento Plug-In Hybrid mit umfangreicher Ausstattung

Im neuen Kia Sorento Plug-in-Hybrid arbeitet ein 1,6-Liter-Turbobenziner mit einem 66,9 kW starken E-Motor und einer 13,8-kWh-Lithium-Ionen-Polymer-Batterie zusammen, die in den Fahrzeugboden integriert ist. Er schafft 68 Kilometer elektrische Reichweite und setzt serienmäßig auf ein Sechsstufen-Automatikgetriebe. Den Sprint von null auf 100 km/h vollzieht der Wagen in 8,7 Sekunden (Kraftstoffverbrauch: 16,1 kWh/100 km, 36 g/km CO2). Der Akku kann über den serienmäßigen Typ-2-Ladeanschluss an einer entsprechend leistungsfähigen 240-Volt-Ladestation in knapp dreieinhalb Stunden von null auf 100 Prozent geladen werden.

Der Plug-In Hybrid von Kia verfügt über ein umfangreiches Platzangebot, das Kofferraumvolumen beträgt beim Fünfsitzer 898 Liter und bei Vollbesetzung mit sieben Personen immer noch 175 Liter.

Für Komfort und Sicherheit sorgen im Fahrzeug diverse Assistenten, darunter unter anderem:

  • Stauassistent
  • Autobahnassistent
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • Geschwindigkeitsassistent
  • Frontkollisionswarner
  • Fußgänger- und Radfahrerkennung
  • Abbiegefunktion
  • Spurhalteassistent

Standard ist auch ein 26-cm-Navigationssystem inklusive der Online-Dienste UVO Connect mit Kia Live und Kia UVO-App.

Zur Basisausstattung des Modells gehören zusätzlich:

  • elektrisch einstellbarer Fahrersitz
  • beheizbares Lederlenkrad
  • Zwei-Zonen-Klimaautomatik
  • Sitzheizung vorn
  • Rückfahrkamera
  • Smart-Key
  • Voll-LED-Scheinwerfer

Je nach Ausführung kommen weitere Highlights wie ein Head-up-Display, das Bose Surround-Sound-System oder die individuell einstellbare Ambientebeleuchtung hinzu.

 


Schreibe einen Kommentar