Neuer Kia Soul ab sofort bestellbar

Ab sofort steht eine neue Sportversion des Kia Soul bereit. Das Modell bietet 204 PS sowie ein modifiziertes Exterieur, kombiniert mit neuen Komfortelementen.

Das kultige Crossover-Modell von Kia fährt ab sofort auch in einer Sportversion über die Straßen. Der Hersteller spendiert dem Wagen einen 1,6-Liter-Turbobenziner, der schon im Kia cee'd und pro_cee'd zum Einsatz kommt. Er ist mit einem 7-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe kombinierbar und bringt 204 PS mit sich. Die Beschleunigung auf 100 km/h schafft der Motor in 7,8 Sekunden.

Die schnellste Version des Soul wird ausschließlich in der Topversion Turbo angeboten. Die Designelemente in dieser Variante fallen besonders sportlich aus, die Sportstoßfänger, rote Zierleisten oder auch der Doppelauspuff fallen ins Auge. Im Innenraum geht es mit Sitzbezügen in Stoff und Ledernachbildung sowie orangenen Ziernähten weiter.

Die Ausstattung umfasst unter anderem folgende Elemente:

  • Spurwechselassistent
  • Querverkehrwarner
  • Xenonscheinwerfer
  • LED Nebelscheinwerfer
  • JBL Premium Soundsystem

Auch das Grundmodell des Kia Soul wurde angepasst. Käufer erhalten einen silberfarbenen Unterfahrschutz vorn und hinten, das SUV-Stylingkit wurde vom Design her überarbeitet. Darüber hinaus ist die Palette der Karosseriefarben um die Zweitonlackierungen Mysterious Blue Metallic und Russet Brown Metallic und die Farbe Wild Orange Metallic erweitert worden.

Den Innenraum zieren neue Elemente am Lenkrad, zudem kommt die 8-Zoll-Kartennavigation zum Einsatz. Zu den neuen Komfortelementen zählen je nach Ausführung beispielsweise ein 8-fach- elektrisch einstellbarer Beifahrersitz sowie ein Regensensor.

Die Motorenpalette wurde um den 1.6 GDI mit 132 PS sowie den 1.6 CRDi mit 136 PS erweitert. Beide Motoren sind mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe gekoppelt.

Preislich startet das Modell bei 16.990 Euro.


Schreibe einen Kommentar