Nissan X-Trail - der Crossover startet ins Modelljahr 2021

Der Nissan X-Trail rollt mit einer vereinfachten Ausstattungsstruktur ins neue Modelljahr. Das N-Design soll optische Akzente setzen, hinzu kommt ein Benziner als einzige Motorisierung.

Interessenten des Nissan X-Trail können aus vier Ausstattungslinien wählen. Das Einstiegsmodell “Visia” wartet unter anderem mit folgenden Extras auf:

  • LED-Tagfahrlicht
  • 17-Zoll-Leichtmetallfelgen
  • Klimaanlage
  • elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel
  • Multifunktionslenkrad
  • Notbremsassistent
  • Spurhalteassistent

In den höheren Niveaus kommen zudem das NissanConnect Navigationssystem, die Sitz- und LenkradheizungLedersitzeVoll-LED-Scheinwerfer und Sicherheitsaspekte wie der Einpark– und Totwinkel-Assistent hinzu.

Ab dem Modelljahr 2021 ergänzt außerdem die Ausstattungslinie N-Design das Sortiment. Käufer können sich hier auf diverse Highlights freuen:

  • 18-Zoll-Leichtmetallfelgen
  • beleuchtete Einstiegsleisten
  • dunkler Kühlergrill
  • Spiegelkappen und Dachreling in Schwarz

Für den Vortrieb sorgt der DIG-T-Ottomotor, der aus 1,3 Litern Hubraum nun 116 kW/158 PS entwickelt und die Abgasnorm Euro 6d-ISC-FCM erfüllt. Die Kraftübertragung übernimmt serienmäßig das Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe.

 


Schreibe einen Kommentar