Opel Insignia Grand Sport bestellbar

Ab dem 20. Februar ist der neue Opel Insignia als Grand Sport bestellbar. Auch die Preise sind jetzt bekannt. Ein großer Aspekt im neuen Opel Insignia Grand Sport ist das Thema Sicherheit. Opel stattet den Wagen mit allerlei Systemen aus, die dem Fahrer unter die Arme greifen sollen. Dazu zählen unter anderem folgende Highlights:

  • Frontkollisionswarner
  • Fußgängererkennung
  • City-Gefahrenbremse
  • Spurhalte-Assistent


Zusätzlich ist die aktive Motorhaube mit dabei, die einen erhöhten Fußgängerschutz verspricht. Der Opel Insignia Grand Sport verfügt über eine optimierte Motorenpalette mit starken Motoren. Der neue 1.5 Turbo wird in zwei Leistungsstufen angeboten und verfügt über 140 PS bzw. 165 PS und verbraucht 5,7 Liter auf 100 Kilometer. Der CO2-Ausstoß beläuft sich auf 130 Gramm pro Kilometer. Somit verbraucht der Wagen rund drei Prozent weniger als sein Vorgänger. Ein weiteres Highlight bildet der Top-Benziner 2.0 Turbo mit satten 260 PS. Er verbraucht kombiniert 8,6 Liter auf 100 Kilometer und stößt 197 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Opel stattet den Motor mit einer 8-Stufen-Automatik sowie dem Allradantrieb Torque Vectoring aus.

Abgerundet wird die Palette von einem 1,6-Liter-Dieselmotor mit 110 oder 136 PS. Hier liegt der Verbrauch rund zehn Prozent unter dem des Vorgängers, was in 4,0 Liter auf 100 Kilometer resultiert. Den Abschluss macht der Zweiliter-Diesel mit 170 PS, welcher sich mit 5,2 Litern je 100 Kilometer begnügt.

 


Schreibe einen Kommentar