Opel Offensive bei Crossover Modellen

Mit der Opel Offensive 2017 brennt der Hersteller ein wahrhaftes Feuerwerk mit sieben neuen Modellen ab. Eines davon ist ein kleines Crossover Modell, das den Namen Crossland X tragen wird.

Neben dem Mokka X bietet Opel ab nächstes Jahr einen weiteren, etwas kompakteren Crossover an. Er wird Crossland X heißen und das Modell Meriva ablösen. Anders als beim Mokka verzichtet der Crossland X auf Allradantrieb und zielt damit auf den Konkurrenten wie den Renault Captur. Doch das ist 2017 noch nicht alles in diesem Segment. Der große Bruder des Crossland X, Name noch unbekannt und intern C-CUV genannt, geht ebenfalls noch in 2017 an den Start und soll besonders sportlich ausfallen. Weitere Neuheiten die nächstes Jahr beim Opel Händler auftauchen sind der Ampera-e und eine komfortable Variante des Opel Vivaro. Nicht zu vergessen die zweite Generation des Opel Insignia mit verbessertem Matrix-LED-Licht. Der Insignia startet als große Limousine mit großer Heckklappe (Grand Sport) und Kombi (Sports Tourer), danach kommt der Country Tourer im Outdoor Lock und später das Stufenheck.


Schreibe einen Kommentar