Preiserhöhung bei Audi zum 19.03.2018

Der Automobilhersteller Audi erhöht zum 19.03.2018 die Preise alle Audi Modelle, mit Ausnahme vom Audi A6 Avant und Audi A7, um durchschnittlich 1,4%. Die Erhöhung gilt sowohl beim Grundpreis als auch bei allen Sonderausstattungen ab Werk. Vermittlungsaufträge zu den alten Preis können wir nur noch bis spätestens 14.03.2018 entgegennehmen.

weiterlesen
Bestellende Audi A6 Limousine

Wir möchten Sie darüber informieren, dass der Audi A6 als Limousine nur noch bis zum 28.02.2018. Vermittlungsaufträge für dieses Modell können daher nur noch bis zum 26.02.2018 9.00 Uhr angenommen werden.

weiterlesen
Audi, Seat, Skoda und VW verlängern die Umweltprämie!

Volkswagen verlängert die Umweltprämie in Deutschland bis Ende März 2018. Die Verlängerung gilt für die Marken Audi, Seat, Skoda, VW. Der Volkswagen-Konzern zahlt die sogenannte Umweltprämie länger aus als bislang bekannt. Wie der Konzern mitteilt, wird die Umtauschprämie nun bis 31. März 2018 ausgezahlt. Sie gilt für die Marken Audi, Seat, Skoda, Volkswagen.

weiterlesen
Countdown - Nur noch drei Wochen von dem Umweltprämie profitieren

Die Umweltprämie mit einem Preisvorteil von bis zu 11.785 EUR zusätzlich zu unseren Top-Nachlässen für einen Neuwagen ist noch ungefähr drei Wochen verfügbar. Nutzen Sie die letzten Wochen aus, um ein Dieselfahrzeug der Euro-Norm 1-4 zu verschrotten und den Preisvorteil auf eines der beliebten Modelle in der Umweltprämie wie z.B. den Seat Leon, VW Passat oder Touran oder den Skoda Octavi...

weiterlesen
Neue Audi Baureihen-Bezeichnung

Im Hause Audi steht eine Umstrukturierung an. Während die Namen der Baureihen A1, A3, A4, A5, A6, A7 und Q2, Q3, Q5 bis Q7 gleich bleiben, kommen innerhalb der Modellfamilien weitere Typbezeichnungen hinzu. Die Bezugsgröße ist dabei die Antriebsleistung in Kilowatt. In Zahlen: Die Ziffernkombination "30" am Heck eines Modells steht für 81 bis 96 kW Leistung, "45" für 169 bis ...

weiterlesen
Rückrufaktionen bei Audi und Mercedes-Benz

Der Hersteller Audi ruft mehrere Modelle Wegen diverser Mängel zurück. Betroffen sind u.a. 56.000 Q5, hier kann der Airbag unkontrolliert auslösen, bei knapp 6.000 Audi A4, A6, A7, Q7 und Q5 (Modelljahre 2017 und 2018) gibt es Probleme, dass die Airbags und Gurtstraffer nicht auslösen. Desweiteren können bei ca. 343.000 A5, Q5, A4 und A4 Allroad sowie bei A6 (zwischen 2012 und 2017) die K...

weiterlesen