VW Tiguan Allspace 2017 - jetzt bestellbar

Volkswagen erweitert seine Modellpalette um die Langversion des Tiguan. Der neue VW Tiguan Allspace wächst um eine Außenlänge von 215 Millimetern und legt auch beim Radstand um 109 Millimeter zu. Für die Passagiere bedeutet das mehr Platz im Kofferraum, sodass hier 760 Liter zur Verfügung stehen. Bei umgeklappter Rückbank wächst das Ganze sogar auf 1.920 Liter an. Optional ist sogar eine dritte Sitzreihe (5 plus 2 Sitzplätze) erhältlich und das Infotainmentsystem „Discover Pro" mit Gestensteuerung.

Auch das Ausstattungsniveau des VW Tiguan Allspace kann sich sehen lassen. Hier stehen folgende Features zur Verfügung:

  • Klimaanlage
  • Lederlenkrad
  • LED-Rückleuchten
  • Regensensor
  • Multikollisionsbremse
  • Spurhalteassistent
  • City-Notbremsfunktion
  • Connectivity-Paket
  • 17-Zoll-Felgen
  • Multifunktionslenkrad


Die Ausstattungslinien Comfortline sowie Highline ergänzen das Ganze um weitere Highlights. Dazu gehören beispielsweise die Voll-LED-Scheinwerfer und das Schließ-Start-System Keyless Access.

Angeboten wird der Wagen mit vier Motorisierungen, darunter einem 1.4l TSI mit 150 PS (Kraftstoffverbrauch: 7,7 Liter auf 100 Kilometer, 148 g/km CO und Effizienzklasse B) sowie drei 2.0-Liter-TDI-Motoren mit 150 bis 240 PS(Kraftstoffverbrauch: 7,7 Liter auf 100 Kilometer, 170 g/km CO2 und Effizienzklasse C). Analog zum klassischen Tiguan und beim Sondermodell Tiguan Sound startet auch der Tiguan Allspace mit Front- und Allradantrieb.

 


Schreibe einen Kommentar