Weltpremiere des neuen Range Rover Velar

Mit dem neuen Range Rover Velar platziert sich Land Rover zwischen dem Range Rover Evoque und Range Rover Sport. Er soll dem Hersteller zufolge die Markenwerte des "Above and Beyond" verkörpern und deswegen auf nachhaltige Materialien und hochentwickelte Technologien setzen.

Der Name Velar basiert auf der Namensgebung der ersten Land Rover-Modelle, die in den 1960er-Jahren entwickelt wurden. Auch hier kam die Bezeichnung zum Einsatz. Da die Entwicklungsingenieure nach einem Tarnnamen suchten, wählten sie Velar; abgeleitet vom lateinischen "velare" für "verhüllen" oder "verbergen".

 

 


Schreibe einen Kommentar