Aktionsbedingungen für Audi Umweltprämie

  • Die Audi Umweltprämie gilt für Privat- und Gewerbekunden (einschl. Freiberufler, Landwirte, niedergelassene Ärzte usw.)
  • Die Audi Umweltprämie gilt auch für Menschen mit einer Schwerbehinderung
  • Die Verschrottung des Altfahrzeugs hat durch einen zertifizierten Verwerter zu erfolgen (Übersicht www.altfahrzeugstelle.de)
  • Das Altfahrzeug muss eine Diesel-Fahrzeug mit PKW Zulassung sein, mit der Abgasnorm EURO1 - EURO4
  • Das Altfahrzeug muss mindestens 6 Monate auf den Neuwagenkäufer durchgehend zugelassen sein
  • Halter- und Käuferidentität muss zwischen Neuwagen und Altfahrzeug identisch sein
  • Bei Gewerbekunde gilt gleicher Standort & gleicher Geschäftszweck bzw. gleicher Geschäftsführer / gleicher Inhaber
  • Nachweis Kopie Zulassungsbescheinigung Teil 1 + 2 des Altfahrzeuges bei Auftragserteilung
  • Zertifizierter Verwerternachweis des Altfahrzeugs bei Zulassung
  • Die Nutzung der Umweltprämie ist nur in Verbindung mit dem Grundrabatt möglich. (In Verbindung mit Schwerbehinderung auf Anfrage!)
  • Weitere Verkaufsförderungen sind ausgeschlossen.

Aktionsbedingungen für Mini Umweltprämie

  • Die Mini Umweltprämie gilt für Privat- und Gewerbekunden (einschl. Freiberufler, Landwirte, niedergelassene Ärzte usw.)
  • Die Mini Umweltprämie gilt auch für Menschen mit einer Schwerbehinderung
  • Die Verschrottung des Altfahrzeuges erfolgt über den Vertragshändler
  • Das Altfahrzeug muss eine Diesel-Fahrzeug mit PKW Zulassung sein, mit der Abgasnorm EURO1 - EURO4
  • Das Altfahrzeug muss mindestens 4 Monate auf den Neuwagenkäufer durchgehend zugelassen sein
  • Halter- und Käuferidentität muss zwischen Neuwagen und Altfahrzeug identisch sein
  • Bei Gewerbekunde gilt gleicher Standort & gleicher Geschäftszweck bzw. gleicher Geschäftsführer / gleicher Inhaber
  • Nachweis Kopie Zulassungsbescheinigung Teil 1 + 2 des Altfahrzeuges bei Auftragserteilung
  • Der Neuwagen darf maximal eine CO2-Emission von 130 g/km (im ECE-Testzyklus (NEFZ) mit Serienausstattung haben
  • Die Nutzung der Umweltprämie ist nur in Verbindung mit dem Grundrabatt möglich. (In Verbindung mit Schwerbehinderung plus Prämie!)
  • Weitere Verkaufsförderungen sind ausgeschlossen.

Aktionsbedingungen für Opel Umweltprämie

  • Die Opel Umweltprämie gilt für Privat- und Gewerbekunden (einschl. Freiberufler, Landwirte, niedergelassene Ärzte usw.)
  • Die Verschrottung des Altfahrzeugs hat durch einen zertifizierten Verwerter zu erfolgen (eine Übersichtsliste senden wir gerne zu)
  • Das Altfahrzeug muss eine Diesel-Fahrzeug mit PKW Zulassung sein, mit der Abgasnorm EURO1 - EURO4
  • Das Altfahrzeug muss mindestens 6 Monate auf den Neuwagenkäufer durchgehend zugelassen sein
  • Halter- und Käuferidentität muss zwischen Neuwagen und Altfahrzeug identisch sein
  • Bei Gewerbekunde gilt gleicher Standort & gleicher Geschäftszweck bzw. gleicher Geschäftsführer / gleicher Inhaber
  • Nachweis Kopie Zulassungsbescheinigung Teil 1 + 2 des Altfahrzeuges bei Auftragserteilung
  • Zertifizierter Verwerternachweis des Altfahrzeugs bei Zulassung
  • Die Nutzung der Umweltprämie ist nur in Verbindung mit dem Grundrabatt möglich.
  • Weitere Verkaufsförderungen sind ausgeschlossen.

Aktionsbedingungen für Seat Umweltprämie

  • Die Seat Umweltprämie gilt für Privat- und Gewerbekunden
  • Die Verschrottung des Altfahrzeugs hat durch einen zertifizierten Verwerter zu erfolgen
  • Das Altfahrzeug muss eine Diesel-Fahrzeug mit PKW Zulassung sein, mit der Abgasnorm EURO1 - EURO4
  • Die Verschrottung darf bereits frühestens nach dem 01.07.2017 erfolgt sein
  • Das Altfahrzeug muss mindestens 6 Monate auf den Neuwagenkäufer durchgehend zugelassen sein
  • Der letzte Halter des Altfahrzeugs vor dessen Verschrottung muss entweder der Kunde oder eine Person gewesen sein, mit der der Kunde in einem Verwandtschaftsverhältnis ersten oder zweiten Grades steht (z.B. Eltern, Kinder, Großeltern, Geschwister, Ehepartner oder eingetragener Lebenspartner des Kunden ist).
  • Die Umwelt-Prämie wird als Nachlass auf den jeweiligen Fahrzeugpreis gewährt und ist nur erhältlich für private Einzelkunden, gewerbliche Einzelkunden und Sonderabnehmer. Sie gilt nicht für eine Verschrottung des Modells SEAT Ibiza 6P und ist nicht kombinierbar mit anderen Sonderaktionen
  • Das Verwertungs-Zertifikat muss spätestens 4 Wochen nach der Zulassung des Neuwagens dem Vertragshändler vorliegen

Aktionsbedingungen für Skoda Umweltprämie

  • Die Skoda Umweltprämie gilt für Privat- und Gewerbekunden
  • Die Verschrottung des Altfahrzeugs hat durch einen zertifizierten Verwerter zu erfolgen
  • Das Altfahrzeug muss eine Diesel-Fahrzeug mit PKW Zulassung sein, mit der Abgasnorm EURO1 - EURO4
  • Prämienvoraussetzung ist die Verschrottung des Altfahrzeugs durch einen anerkannten Demontagebetrieb (nachgewiesen durch einen Verwertungsnachweis gemäß § 4 Abs. 2 AltfahrzeugV) innerhalb eines Zeitraums von 4 Wochen nach Zulassung des Neufahrzeugs.
  • Verschrottungen vor dem 08.08.2017 werden nicht berücksichtigt
  • Das Altfahrzeug muss mindestens 6 Monate auf den Neuwagenkäufer durchgehend zugelassen sein
  • Die Prämie wird auf den Kaufpreis angerechnet.
  • Nicht kombinierbar mit weiteren Sonderkonditionen oder Sonderaktionen

Aktionsbedingungen für VW Umweltprämie

  • Die VW Umweltprämie gilt für Privat- und Gewerbekunden (einschl. Freiberufler, Landwirte, niedergelassene Ärzte usw.)
  • Die Verschrottung des Altfahrzeugs hat durch einen zertifizierten Verwerter zu erfolgen (www.altfahrzeugstelle.de)
  • Das Altfahrzeug muss eine Diesel-Fahrzeug mit PKW Zulassung sein, mit der Abgasnorm EURO1 - EURO4
  • Das Altfahrzeug muss mindestens 6 Monate auf den Neuwagenkäufer durchgehend zugelassen sein
  • Das Verwertungs-Zertifikat muss dem Vertragshändler spätestens 28 Tage nach Zulassung des Neuwagens vorliegen. 
  • Der Aktionszeitraum gilt für Bestellungen bis 31.12.2017. Dem Hersteller ist es jedoch vorbehalten, die Aktion vorzeitig zu beenden!

Ablauf und Vergütung zur VW Umweltprämie

  • Benutzen Sie die Internetseite www.altfahrzeugstelle.de zur Suche nach einem geprüften und zertifizierten Verwerter in Ihrer Nähe

Für die Zahlung der Volkswagen Umweltprämie bei Zusendung der Nachweise vor der Neuwagenauslieferung gilt:

  • Kunde erhält Auslieferungsauftrag (Zahlungsanweisung des Verkaufspreises) und Zulassungsbescheinigung Teil 2 des Neuwagens
  • Bei der Überweisung des Verkaufspreises an den Vertragshändler kann die Umweltprämie zum Abzug gebracht werden, sodass keine Rückvergütung erfolgen muss.
  • Spätestens am Tag der Auslieferung des Neuwagens kann der Händler die Neufahrzeugrechnung, sowie die Gutschrift über die Höhe der Umweltprämie erstellen. Diese geht dem Kunden anschließend postalisch zu.
  • WICHTIG: Ihre Unterlagen können erst nach Abholung des Neuwagens bei der Volkswagen AG zur Überprüfung eingereicht werden. Sollten Ihre Nachweise nicht den Vorgaben der VW AG entsprechen, behält sich VW eine Rückforderung der Umweltprämie vor.

Für die Zahlung der Volkswagen Umweltprämie bei Zusendung der Nachweise maximal 28 Tage nach der Neuwagenauslieferung gilt:

  • Kunde erhält Auslieferungsauftrag (Zahlungsanweisung des Verkaufspreises) und Zulassungsbescheinigung Teil 2 des Neuwagens
  • Überweisung des vollständigen Verkaufspreises, ohne Abzug der Umweltprämie
  • Zusendung Ihrer Kontodaten an den Händler, da die Umweltprämie erst nach Zusendung der Nachweise vergütet wird.
  • Rückvergütung der Umweltprämie erst nach Prüfung Ihrer Unterlagen durch VW (Bitte beachten Sie, dass dies einige Wochen in Anspruch nehmen kann.

Ein ausführliches Informationsblatt zum Ablauf erhalten Sie von unserem VW Vertragshändler mit der Übersendung des Neuwagen Kaufvertrages!

 

 

Alle Angaben sind unverbindlich - Änderungen durch den jeweiligen Hersteller sind vorbehalten